Zum Inhalt springen

Turniertag der U14 TALENTFÖRDERUNG MINIS in Altenburg

Die erste Mannschaft mit Finja D., Kelly, Hannah, Sophia und Matilda bewahrt die Chance mit zwei Siegen in zwei Spielen (je 2:0 gegen Weimar und Jena) auf die Teilnahme am großen Finale der Thüringenmeisterschaft. Am 15. Januar geht es im letzten Vorrundenturniertag dann um alles im Spiel gegen Altenburg und es wird sich in der Endtabelle herausstellen, ob sich die Mannschaft für die Finalrunde der besten sechs Teams Thüringens qualifizieren kann.

Die zweite Mannschaft blieb an diesem Tag unter ihren Möglichkeiten. Unsauberkeiten in allen individuellen Techniken führten zu zwei klaren Niederlagen gegen Altenburg I und II. Lediglich Finja F. bewies in ihrer Rolle als Kapitänin Selbstbewusstsein und sorgte mit ihrer Positivität für gute Stimmung.
Fleißiges, regelmäßiges Training und Einsatzwillen sind von Nöten, um weiter voranzukommen.

Wir richten unsere kleinen Volleyballkronen und schauen nun mit einem Teil der U14 bereits auf den letzten Spieltag der U15 im Jahr 2022 am 18. Dezember. Mit guten Leistungen wollen die Talentförderung Minis das Jahr abschließen.

Beste Grüße, eure TAFÖ Minis

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner