Zum Inhalt springen

Großartiger Saisonauftakt der männlichen U 16

Nach der ersten Männermannschaft hatte heute nun auch die neu gegründete männliche U 16 Truppe ihren ersten Spieltag in der Thüringen-Meisterschaft. Zwar wurde dieser aufgrund organisatorischer Probleme nur als Testspieltag durchgeführt, dennoch spricht das Ergebnis für sich. Die neu gegründete Mannschaft um Trainer Karsten Schmidt Co-Trainer Luca Morris Richter und Maskottchen Kevin, ließ es ordentlich krachen. Von drei Spielen konnten zwei gewonnen werden. Nur eines gegen den TSV Bad Salzungen musste knapp im Tiebreak abgegeben werden. 

Bei dem starken Auftreten der Salzunger aber keine Schande. Besonders in dem hart umkämpften Spiel gegen die SG Elektronik Erfurt, bei dem bis zum letzten Punkt der Gewinner nicht feststand, wussten die Geraer Jungs durch clevere Angriffs Aktionen und hohen Aufschlagsdruck von sich zu überzeugen. Besonders hervorzuheben ist allerdings noch die enorme Stimmung, welche in der Halle herrschte. Die Stimmengewalt des Geraer Fanblocks brachte sogar den ein oder anderen neugierigen Fußballer des angrenzenden Fußballplatzes in die Halle. Hier steht unsere Mannschaft den großen offensichtlich in nichts nach.
Besonderer Dank gilt noch einmal Benjamin Engers, Justin Sadowski und Paul Haßmann, die spontan als Schiedsrichter für den Tag einsprangen und so einen reibungslosen Spieltag gewährleistet. Danke Jungs🙏🙏
Mit einem guten Gefühl blicken wir nun unserem nächsten Spiel am 27.11. in Schmalkalden entgegen. Wir bleiben am Ball, eure Männer der U 16 Mannschaft!