Zum Inhalt springen

Geraer sichern sich 3 Podestplätze beim GVC-Cup

Bei der Neuauflage des GVC-Cup waren vor allem Teams aus Gera, Jena und der Region um Erfurt vertreten. Das Teilnehmerfeld konnte sich durchaus sehen lassen, gab es sogar Teams mit DVV-Punkten.

Bei eher kühlem Beachvolleyball-Wetter schmetterten 12 Herren- und 8 Damenteams. Bei den Damen starten 2 reine GVC-Teams und mit Anne Heinzl/Eva Maschke ein „halbes“ GVC-Team. Bei den Herren war der Geraer VC sogar mit 4 Teams vertreten (3×Herren 1, 1xHerren 2).

Im Damenturnier standen nach 20 Spielen alle Platzierungen fest. Die Podestplätze sicherten sich Grabaum/Müller (Platz 3) und Dittmann/Moye (Platz 2), sowie das halbe GVC-Team Heinzl/Maschke (Platz 1).

Im Spiel um Platz 3 schlugen die Geraer Max Thume/Patrick Schmidt das Erfurter Duo Grabaum/Hirn in 3 Sätzen. Im Finale konnten die GVC-ler Hannes Kärner/Philipp Solcher die beiden Jenaer Schilling/Nitschke ebenso 2:1 besiegen.

Insgesamt wurden somit beide Turniere von Teams mit GVC-Spieler/innen gewonnen werden bzw. gingen 3 der 6 Podestplätze an die Ausrichter-Teams.

Ein herzlicher Dank geht noch an alle Helfer und Unterstützer, die bei der Durchführung des Turniers geholfen haben.