Zum Inhalt springen

KV Ost U18m in Gera

Nachdem wir im November unseren Heimspieltag aufgrund von Corona absagen mussten, waren am Sonntag, den 03.04.2022, die Mannschaften aus Altenburg und Pößneck bei uns zu Gast.

Im ersten Spiel gegen Pößneck zeigte die Mannschaft sich ihrer Favoritenrolle gerecht und erspielte sich trotz kleinerer Unkonzentriertheiten beide Sätze souverän.
Im zweiten Spiel gegen Altenburg hatte die Mannschaft vor allem mit der körperlichen Überlegenheit der älteren Gegner zu kämpfen und unterlag im ersten Satz knapp. Mit Satz 2 nutzten die Jungs ihre spielerische Überlegenheit aus und sicherten sich so den Tie-Break. Diesen konnte die Mannschaft mit dem Satzerfolg im Rücken für sich entscheiden.
Nach einer Spielpause traf die Mannschaft noch einmal auf Pößneck und hatte mit Unkonzentriertheiten zu kämpfen. Mit Kampfgeist und starken Spielzügen konnten sich die Jungs jedoch zurück ins Spiel kämpfen und beide Sätze für sich entscheiden.

Kader: Heinrich Burger, Benjamin Engers, Hannes Franke, Paul Haßmann, Nils Krüger, Johannes Lohse, Julian Pfob, Justin Sadowski, Janpeter Weis

Ergebnisse
GVC 2-0 Pößneck
GVC 2-1 Altenburg
GVC 2-0 Pößneck