Photos from Geraer Volleyballclub e.V.’s post

+++ GVC-Beacher mit guten Ergebnissen bei Landesmeisterschaften in Gera +++

Im Frauenturnier der Landesmeisterschaften U18 weiblich dominierten die beiden Teams vom SWE Volleyteam Erfurt Alexandra Kallenberg/Maria Unger und Mara Dönnecke/Sophie Unger. Das Finale ging klar in 2:0 Sätzen an Alexandra Kallenberg/Maria Unger. Dönnecke/Unger landeten mit einem bis zum Finale fehlerfreien Turnier auf Platz 2. Gute Leistungen zeigten die Nachwuchsspielerinnen vom GVC. Platz 3 sicherten sich Gisele Kluh/Klara Dietzsch vor Lilly Fischer/Annika Bernstein (beide Geraer VC). Im Spiel um Platz 5 behielt ebenso ein Geraer Team die Oberhand. Anna-Lisa Lindner und Angelina Baumgartl erkämpften sich gegen das Jenaer Duo Ditz/Schmidt einen 2:0-Erfolg.

Das Frauenturnier war mit 8 Teams gut gefüllt, auch wenn nur 3 Vereine Teams stellten. Die Ergebnisse der Geraer konnte sich in Summe sehen lassen. Musste man sich doch überwiegend nur der starken Konkurrenz aus Erfurt beugen.

Im Turnier der U19 männlich war das Niveau sehr ausgeglichen. So gab es nur das Team Lucas Thiel/Len Spankowski (beide VC Gotha), das im Turnierverlauf ungeschlagen blieb und sich damit den ersten Platz sicherte. Platz 2 ging an die Geraer Vertretung Pascal Eichler/Yannik Naumann. Beide mussten sich über den Turnierverlauf erst finden, bevor man den Angriff auf das Podest ins Visier nehmen konnte. Yannik und Pascal spielten erstmalig ein Turnier zusammen. Dies merkte man vor allem in der Vorrunde, in der man die ein oder andere Niederlage einstecken musste. Platz 3 belegten die Unterwellenborner Tiepner/Müller vor den Erfurtern Götze/Henkel.

Leider konnten Florian Bolz/Fabio Mühlau (Geraer VC) im Spiel um Platz 5 nicht mehr an den Erfurter Regionalligaspielern Anselm Rein/Lucian Keller vorbeziehen und mussten sich mit Platz 6 begnügen. Dabei hielten die beiden Geraer in einem guten Spiel dagegen und verlangten Rein/Keller viel ab. Platz 7 ging an das Team Böttner/Darius (ebenfalls Erfurter VC).

Das Männerturnier war absolut ausgeglichen und bot spannende Spiele. Besonders die Finalteilnahme des Geraer Teams Eichler/Naumann ist ein toller Erfolg.

Am kommenden Samstag (16.06.2018) geht es weiter auf dem Beachplatz in Lusan mit dem C-Turnier des Geraer VC.

Unsere Partner:
CWK (www.cwk-bk.de)
Apartmentshop Gera
Orizon
TVV – Thüringer Volleyball-Verband