Grund zum Jubeln beim GVC

+++ Grund zum Jubeln beim GVC +++

Die erste Herrenmannschaft des GVC holte am Samstag 3 ganz wichtige Punkte gegen den Schmalkalder Volleyballverein. Beim 3-1 Erfolg (25-12, 25-12, 20-25, 26-24) konnten die Männer aus Gera an den letzten Heimsieg anknüpfen. Ein starkes Aufschlagspiel und eine gute Annahme waren der Schlüssel für den Erfolg gegen die junge Schmalkalder Mannschaft. Somit klettern der GVC in der Tabelle einen Platz nach oben.

Das Spiel der 1. Damen gegen den 1. VSV Jena ’90 war ein Erfolg. Sie siegten in 3:1 Sätzen (25-15, 20-25, 25-17, 25-11). Durch gutes Zusamenspiel in der Mannschaft wurde der erste Satz deutlich gewonnen. Den zweiten Satz mussten die Mädels durch nachlassende Konzentration, die viele eigene Fehler zur Folge hatte, abgeben. Eine selbstbewusstere Spielweise im 3. und 4. Satz verhalf schließlich zum Sieg.